Navigation überspringenSitemap anzeigen

Was werden Sie in unserem neuen Finanzpod 02 „Leitplanken“ hören?

In unserem Finanzpod 02 „Leitplanken“ erwartet Sie nichts Geringeres als das, was Sie sich persönlich erhoffen können von unserem neuen Finanzpodcast. Was wird er Ihnen nachhaltig bringen? Wozu gibt es ihn? Und welche richtungsweisenden „Leitplanken“ erwartet (die Interviewte) Juliane bei Ihrem eigenen Finanzberater; welche kann sie Ihnen sogar selber empfehlen und als Praxis-Tipp mit an die Hand geben?

Der Begriff „Leitplanken“ wirkt für Sie deplatziert im Finanzwesen?

Halt:

Wir Berater von E09 konstruierten diese Metapher so:

„Auf der Fahrstrecke wie ein Auto bleiben Sie mit uns – auf dem Weg zu Ihrer finanziellen Erfüllung. Die Leitplanken bewahren Sie konkret vor einem „Abdriften“ vom eigentlichen Weg; die Leitplanken leiten Sie auf die ursprünglich gewollte Strecke zurück, bewahren Sie vor größeren (Finanz-)Unfällen – und führen Sie langfristig und nachhaltig zu Ihrem individuellen (Finanz-)Ziel. Mit uns und unserem (Finanz-)Podcast.“

Berechtigte Frage: Wie funktioniert das?

Im Nachfolgenden ein paar Leitplanken (= im weiteren Sinne „Leitlinien“), die uns persönlich wichtig sind im Umgang miteinander:

Nur so viel im Voraus verraten.. (..alle gibt es in unserem Podcast zu hören :-)):

Aber nun ganz zum Anfang:

Wir wünschen uns einen Ausgangspunkt (..den Start) – den Sie uns liefern können. Es sind im Wesentlichen erst einmal Erwartungen, die wir an Sie stellen (…Ja, wir an Sie :-)). Zum Beispiel in Form von Informationen.

Kernfrage erst einmal dabei:

Von Note 1 bis 6 – wie bewerten Sie Ihre aktuelle finanzielle Situation? (..unsere Ausgangsposition..)

Zweitens!

Ganz einfach: Mitschreiben! Beim Pod und im Gespräch. :-)

So verbleibt u. a. das Besprochene zwischen Berater und Ihnen ganz einfach besser im Gedächtnis!

Und nun zu Punkt 3:

Sie oder wir haben Kritik einander?
→ Bitte konstruktiv. Der Ton macht auch bei uns, bei E09, Ihrem Finanzpodcast, die (..hoffentlich schöne) Musik. Deswegen, unser Motto: Neutrale Sachlichkeit ist „King“ (Anlehnung an „Content is King“) bei der Eruierung Ihrer besten Finanzlösungen.

Nun zu Punkt 4
…….den „Flaschengeist“ öffnen!

Bitte was?!

Wir meinen das so:

Ihr „Geist“ sollte sich gerne öffnen und uns zuwenden: Wir erhoffen uns, dass Sie offen sind für „neues“ seriöses (Finanz-)Wissen und für neue Ansätze; sprich: für neuen „Input“, den Sie möglicherweise so bisher noch nicht kannten. Es geht bei „Leitlinie 4“ darum, sich den Kopf „frei machen“ und seinen Geist aus den eigenen (kognitiven) Barrikaden rauszulassen. Warum? Für das Verständnis eines neuen Inputs, der zu Ihrem persönlichen (Finanz-)Erfolg führen könnte, hier bei E09 und generell bei der Finanzberatung.

Leitlinie 5 und 6 hören Sie gerne in unserem E09 Finanzpod an! :-)

Was wir besonders hervorheben möchten: Bei uns, bei E09 gibt es keinen Zeitdruck!– Neues (Finanz-)Wissen in Ruhe anhören und lernen –

Unsere Finanzpodcasts können Sie – jederzeit – anhören und lernen.. wann Sie wollen! Sie treffen die Entscheidung, wann Sie Zeit haben – unsere E09 Finanzpods sind somit flexibel hör- und lernbar.

Interesse geweckt? Mehr zu den „Leitplanken“ bzw. Leitlinien unserer Finanzberatung gibt es bei uns im E09-Finanzpodcast zu hören. Einfach reinschauen, es lohnt sich!

Finanzberatung und -wissen – endlich unterhaltsam und verständlich erklärt: Ihr Finanzpod E09.

Autor: E. F.

E09 – Dein Finanzpodcast - LogoWhatsappFacebook
Zum Seitenanfang